Dienstag, 26. April 2011

Besuch von einem Therapiehund



Im zweiten Schuljahr nehmen wir gerade das Thema "Haustiere" durch.

Das macht uns allen sehr viel Spaß und eigentlich möchten wir noch sehr viel über dieses Thema erfahren.

Im Rahmen der Einheit hatten wir Besuch von Yanniks Meerschweinchen "Brauni" und von Maries Zwergkaninchen „Möhre“ und „Rübe“.

Beide Schüler konnten uns viel Interessantes über ihre Tiere erzählen.

Heute nun besuchte uns Paula, ein in Ausbildung befindlicher Therapiehund der Familie Hartke. Frau Hartke beantwortete die vielen Fragen der Kinder sehr anschaulich und verständlich.

Alle haben den Hund sofort in ihr Herz geschlossen und viel Spaß mit ihm gehabt.

Stellt euch vor, Paula hat sogar eine eigene Internetseite. Unter www.golden-paula.de kann man viel über sie erfahren.


Möchtest auch du wissen, was ein Therapiehund ist? Dann schau doch mal auf das Infoplakat von Marie und Anna-Lena, das sich an der Pinnwand neben der Jungentoilette befindet.

Hier haben beide Schüler vieles dazu aufgeschrieben.

Schaut doch da mal vorbei.

Noch einmal vielen Dank an die Eltern, die sich die Zeit genommen und die Haustiere in unsere Schule gebracht haben.

Liebe Grüße

E. Neekamp