Dienstag, 15. Februar 2011

Art-Attack!

Heute haben einige Kinder aus der Klasse 4b mit Farbpigmenten experimentiert. Zuerst wurden einige Stücke Damar-Harz (aus indischen Laubbäumen stammt dieses Harz) in ein Schraubdeckelglas gegeben und mit Balsamterpentin bedeckt. Nach regelmäßigem Rühren löst sich dieses Harz und es entsteht eine ölige Flüssigkeit, die sich Damar-Firnis nennt. Zusammen mit rohen Eiern, etwas Wasser und Leinöl lässt sich daraus ein Bindemittel für Farbpigmente herstellen. Die pulverförmigen Farbpigmente werden in wenig Ei-Lösung eingerührt, bis eine cremige Farbe entsteht, die sich Eitempera nennt. Mit dieser Farbe kann man so ziemlich auf allen Maluntergründen (Leinwand, Pappe, Papier, Holz) malen und unzählige verschiedene Farbtöne mischen!









Methodentage 2011



Am Monatg, dem 7. und am Dienstag, dem 8. Februar fanden die ersten Methodentage in diesem Jahr an unserer Schule statt. Hier kommen einige Fotos aus der Klasse 2b von Frau Neekamp: